SOLVAY Fluor GmbH

Projektbeschreibung

Die Solvay-Gruppe ist ein international tätiges Chemieunternehmen mit einer über 150 jährigen Firmengeschichte. Allein in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 3.000 Mitarbeiter an 10 unterschiedlichen Standorten.
Für das Werk in Bad Wimpfen projektierte und lieferte die Firma Anderten einen wassergekühlten Ammoniak-Flüssigkeitskühlsatz in Container-Bauweise. Das Anlagesystem besteht aus 4 Schraubenverdichteraggregaten und einem überfluteten Plattenverdampfer mit Economiser-Betrieb. 2 Schraubenverdichter werden über Frequenzumrichter drehzahlgeregelt.
Die Fertigung erfolgte in unserer eigenen Werkhalle und beinhaltete die komplette Verrohrung und Verkabelung der Anlagenkomponenten auf kleinstem Raum. Der Vorteil einer solchen Container-Kühlanlage ist neben der geringen Montagezeit beim Endkunden die Mobilität einer solchen Anlage.
Ein weiterer möglicher Anwendungsbereich einer solche Containeranlage ist die Erdreichgefrierung bei Tiefbauarbeiten.

Details

Bauart:

Verflüssigung, wassergekühlt / Verdampfung, überflutet

Verdichterfabrikat:

Bitzer

Kälteträger / Temperatur:

Temper 55 / -33°C

Kälteleistung:

450 kW

Kältemittel:

Ammoniak